Samstag, 4. Juli 2020

Vier Zeiten, vier Leben, eine Seele

Quelle: https://www.randomhouse.de/
Rezension                                                                 *Rezensionsexemplar
Titel: Wenn die Dunkelheit endet
Autorin: Constance Sayers
Verlag: Heyne
Preis: 14,99€

Inhalt:
Helen Lambert ist Chefredakteurin eines angesagten Magazines, lebt in New York und ist gerade mal fast 34 Jahre alt. Trotzdem ist sie nicht zufrieden. Ihr Mann hat sie für eine andere Frau verlassen und jetzt steht sie alleine da. Um sich abzulenken lässt sie sich auf ein Bild-Date mit Luke ein. Aber schnell stellt sie fest, dass Luke kein normaler Typ ist. Er behauptet sie zu kennen. Aber nicht einfach nur sie als Helen, er erzählt ihr, dass sie die Wiedergeburt von Juliet aus dem 19. Jahrhundert ist. Und von

Samstag, 27. Juni 2020

Schönes Cover, nichts dahinter

Quelle: https://www.fischerverlage.de/
Rezension (Werbung, da Rezensionsexemplar)


Titel: Promised
Autorin: Kiera Cass
Verlag: Fischer Sauerländer
Genre: Jugendbuch
Preis: 17,00 €


Klapptext:
Wie jedes Mädchen am Hofe hofft Hollis, dass sie diejenige ist, die König Jamesons Herz erobert. Als sie auf einem Ball stolpert und ihm buchstäblich in die Arme fällt, verliebt Jameson sich Hals über Kopf in sie. Er beginnt ihr mit extravaganten Geschenken den Hof zu machen, und Hollis kann ihr Glück kaum fassen.

Doch ist das wirklich das Happy End? Der mysteriöse Fremde Silas bringt Hollis' Welt ins Wanken. Silas ist kein König. Luxus und Macht kann er ihr nicht versprechen. Aber jeder Blick von ihm trifft sie mitten ins Herz.

Die Augen des ganzen Volkes sind auf die zukünftige Königin gerichtet. Und niemand ahnt, welche Stürme in ihr toben, während sie lächelt.


Meine Meinung:
Endlich wieder eine royale Geschichte von Kiera Cass. Nachdem ich Selection geliebt habe und Siren leider nicht so gut fand (hier die Rezension) habe ich mich auf das neue Buch von ihr gefreut. Das Cover ist wie gewohnt einfach nur hinreißend und man würde am liebsten direkt selber in ein riesiges, wunderschönes Kleid steigen.
Royal hat bei Selection ja

Samstag, 20. Juni 2020

Hundertwasser

"Wer die Vergangenheit nicht ehrt, 
verliert die Zukunft. 
Wer seine Wurzeln vernichtet, 
kann nicht wachsen."

Friedensreich Hundertwasser ist ein Mann der mich schon lange fasziniert. Seine Werke gehören zu meinen Lieblingen in der Kunst und auch seine Lebensweise finde ich inspirierend.
Umso mehr habe ich mich natürlich gefreut, als ich auf www.netgalley.de ein Buch über ihn entdeckt habe.

Titel: Hundertwasser für die Zukunft
Autor*in: Robert Hodonyi, Carolin Würfel
ISBN: 9783775746977
Preis: 18€

Klapptext:

Zum 20sten Todestag versammelt dieses Buch Texte und Zeichnungen mit Konzepten für die Zukunft. Friedensreich Hundertwasser (1928-2000) ist für seine visionäre Malerei und Architektur weltberühmt. Mit seinen Werken und Texten schuf er eine lebendige Gegenwartskritik, ebenso wie hellsichtige Konzepte für die Veränderung gesellschaftlicher und ökonomischer Zustände.

"Dieser charmant gestaltete kleine Band

Mittwoch, 10. Juni 2020

Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten

Hörbuch / Empfehlung 

Titel: Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten 
Autorin: Alice Hasters
Verlag: tacheles!


Wenn man in einer Suchmaschine die Begriffe "Schönheit" oder "schöne Frau" eingibt, kommen unter "Bildern" weiße Frauen. Schwarze Frauen sind schwerer zu finden. Wenn man das Wort "beauty" eingibt, sieht man etwas mehr Diversität. Aber im Grunde ist es auch hier ähnlich. Man sieht hauptsächlich weiße Frauen. Und zwischendrin ist mal ein Bild von Rihanna. 
Wahrscheinlich wäre mir das auf den ersten Blick nicht aufgefallen. Für mich ist es normal. In meinem Alltag bin ich umgeben von weißen Menschen. Schwarze Menschen bilden eine Ausnahme. Als ich in der Oberstufe war hatte ich zwei Schwarze Mitschüler. Und auch in meinem Studiengang, bei dem deutlich mehr Menschen um mich herum sind als damals in der Schule, kenne ich nur drei People of Colour (PoC). Meine Welt ist eine dominierte Welt weißer Menschen. Meine Mutter hat mir von einem

Samstag, 30. Mai 2020

Eine kleine Enttäuschung


Rezension


Titel: Siren
Autorin: Kiera Cass
Verlag: Fischer
Preis: 12,99 €

Inhalt:
Sirenen sind keine Fiktion. Es gibt sie wirklich und sie singen Seefahrer in den Tod. Oder Urlauber auf Kreuzfahrtschiffen. Und Kahlen ist eine von ihnen. Mit ihren Schwestern dienst sie der See, die regelmäßig Menschenopfer braucht um weiter leben zu können. Die Sirenen müssen singen, um die Menschen davon zu überzeugen sich zu opfern. Dann trifft Kahlen auf einen Jungen und verliebt sich. Doch eine Beziehung scheint unmöglich, denn sie muss der See noch 20 Jahre dienen und so lange ist ihre Stimme noch tödlich.

Meine Meinung:
Was habe ich mich gefreut nach so langer Zeit endlich wieder was von Kiera Cass zu lesen. Aktuell ist zwar ihr neues Buch Promised im Trend, aber ich wollte unbedingt Siren lesen. Ich liebe Fantasy Wesen und finde die Unterschiede die es in Darstellungen von Meerjungfrauen gibt faszinierend. Auch weil ich die Selection-Reihe vor Kiera Cass